Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrere Lkw-Unfälle durch Eis im Kreis

Landkreis Mehrere Lkw-Unfälle durch Eis im Kreis

In der Nacht zu Donnerstag kam es wegen des einsetzenden Eisregens und Schneefall zu mehreren Lkw-Unfällen im Landkreis. Die Straße zur Sackpfeife wurde wegen Glätte und querstehender Lkw gesperrt.

Voriger Artikel
Erinnerungen an die Zeit der Tracht
Nächster Artikel
Die „Schlachten“ um Hündin Gigi gehen weiter

Am Ortseingang von Bernsdorf blockierte am Donnerstagmorgen ein Lkw einen Teil der Fahrspur.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg . Mindestens vier Lastwagen gerieten in der Nacht zum Donnerstag in ernsthafte Probleme, weil die Straßen im Landkreis spiegelglatt waren. Die Straße zur Sackpfeife sei von der Polizei schließlich gesperrt worden, weil Lkw querstanden, sagte Polizeisprecher Martin Ahlich am Morgen auf Anfrage. Zwischen Wetter und Todenhausen geriet ein Lastwagen gegen 3.50 Uhr auf eisglatter Fahrbahn nach rechts auf die Bankette und fuhr sich im Tiefschnee fest. Am Lastwagen entstand zwar kein Schaden, aber auf der Straße wird es im Lauf des Tages zu Behinderungen kommen, weil der Lkw mit schwerem Gerät aus dem Schnee gezogen werden muss.

Zwischen Wittelsberg und Ebsdorf fuhr ein Lastwagen in der Nacht im Kreisverkehr geradeaus und blieb auf dem Kreisverkehr stehen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Nach Angaben der Polizei hatte der Lastwagen keine Winterreifen auf der Antriebsachse.

Am Morgen geriet ein Lastwagen bei Bernsdorf auf eisglatter Straße ins Schlingern und blieb ebenfalls quer stehen.

Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten kam es gegen 6 Uhr zwischen Quotshausen und Wolzhausen. Dort entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro.

von Gabriele Neumann

Aktualisierung folgt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landkreis

In der Nacht zum Donnerstag machten Eisregen und Schneegriesel dem Winterdienst zu schaffen. Doch seit dem Vormittag bereiten sich die Räumdienste auf eine vermutlich weit größere Herausforderung vor: das drohende Hochwasser durch Regen und Schneeschmelze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr