Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Maskierter Mann bedroht Taxifahrer

Bewaffneter Raubüberfall Maskierter Mann bedroht Taxifahrer

Ein maskierter Mann hat in der Nacht zu Montag am Cölber Bahnhof einen Taxifahrer überfallen.

Cölbe. Nach Angaben der Marburger Polizei bedrohte der unbekannte Täter den Taxifahrer gegen 1.30 Uhr in der Kasseler Straße vor dem Bahnhof in seinem Fahrzeug mit einer Schreckschusswaffe. Er forderte Geld und das Handy des Fahrers und gab zwei Schüsse aus der Pistole ab. Dabei zielte er jedoch nicht auf sein Opfer. 

Weil sich der Taxifahrer trotz der massiven Bedrohung wehrte und ihm die Waffe aus der Hand schlug, flüchtete der Täter schließlich ohne Beute. Laut Polizei soll der Täter etwa 1,70 Meter groß sein und bei der Tat ein weiße Hose und ein schwarzes Oberteil getragen haben. Maskiert war er mit einer dunklen Maske mit Sehschlitzen. 

Die Kriminalpolizei Marburg bittet um Hinweise unter 06421/406-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel