Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Marburgerin warnt vor Stöckelschuhen

Buchveröffentlichung Marburgerin warnt vor Stöckelschuhen

An Silvester sind sie wieder überall zu sehen: 10 bis 12 Zentimeter lange Absätze an Frauenfüßen. Solche Schuhe können lebenslange Fußprobleme verursachen, meint eine Heilpraktikerin, die selbst unter dem „Hallux valgus“ leidet.

Voriger Artikel
Kliniken ziehen im Januar 2011 in Neubau um
Nächster Artikel
Acht Kommunen fehlen noch

Wer schön sein will, muss leiden: Mit Stöckelschuhen geht ein Model über den Laufsteg.

Quelle: Archivfoto

Marburg. Zum Outfit einer modisch gekleideten Frau gehören High Heels. So lautet zumindest die Botschaft in diversen Frauenzeitschriften, in der Werbung und in Fernsehsendungen.

Doch mit solchen Schuhen haben sich schon viele Frauen Fußprobleme eingehandelt, die sie ein Leben lang nicht los werden, sagt Maria Bechheim. Die Marburger Heilpraktikerin greift das Thema in ihrem ersten Buch auf.

„Frauen, wie geht es euren Füßen“ lautet der Titel. Die 57-jährige Autorin gehört selbst zu den Betroffenen und wurde bereits im Alter von 21 Jahren wegen Hallux valgus operiert. Hallux valgus ist der lateinische Name der immer schiefer werdenden Großzehe mit dem Ballen.

Maria Bechheim: Frauen, wie geht es euren Füßen? Fußproblem Hallux valgus, 155 Seiten, Book on demand, 18,60 Euro.

von Anna Ntemiris

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP und schon am Mittwochabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr