Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Marburg wird kein Weltkulturerbe

Unesco-Liste Marburg wird kein Weltkulturerbe

Die gemeinsame Bewerbung von Marburg und Tübingen um einen Platz auf der deutschen Bewerbungsliste für das Unesco-Weltkulturerbe war nicht erfolgreich.

Voriger Artikel
DVAG-Gründer Dr. Reinfried Pohl ist tot
Nächster Artikel
Scholl-Schüler zeigen Musik-Show

Das Marburger Schloss im geheimnisvollen Licht gehörte mit zum KOnzept der Bewerbung. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Trotz Misserfolg positives Fazit der Bewerbung

Die Bewerbung von Marburg und Tübingen um einen Platz auf der deutschen Bewerbungsliste war nicht erfolgreich. Dennoch habe die Bewerbung einiges angestoßen, meint Oberbürgermeister Egon Vaupel.

mehr
Mehr zum Artikel
Unesco

Noch ist es nur ein Plan, doch der Marburger Oberbürgermeister Egon Vaupel will die Idee in die Tat umsetzen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr