Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Marburg an der Baustelle

Hier wird gebaut: Marburg an der Baustelle

In einer interaktiven Karte sammeln wir alle Baustellen in der Stadt - dazu sind wir allerdings auf Ihre Hilfe angewiesen. Welche Baustellen fehlen? Sagen Sie uns Bescheid.

Voriger Artikel
Einstimmige Beschlüsse
Nächster Artikel
Raubüberfall auf Baumarkt

Notwendiges Übel, oder ärgerliches Hindernis? In vielen Fällen hängt die Frage davon ab, wo man wohnt, gerade im Stau steht, oder hin will.

Quelle: Montage: Alexander Pavlenko

Marburg. Es wird noch Jahre dauern: Marburg wird umgebaut, und Verkehrsteilnehmer werden sich verstärkt mit Baustellen herumzuplagen haben. Notwendiges Übel einer städtebaulichen Neuerung.Immerhin: Noch vor der Adventszeit sollen nach Auskunft des Fachdienstes Straßenverkehr sechs Großbaustellen in der Innenstadt abgeschlossen sein:

  • Deutschhausstraße wahrscheinlich nächste Wochen Cappeler Straße/Großseelheimer Straße, bis Ende nächster Wochen Krummbogen/Zufahrt in die Ernst-Giller-Straße bis Ende nächster Woche
  • Rotenberg: Der Kanalbau wird am 30. November unterbrochen. Ab diesem Zeitpunkt sind der Rotenberg und die Hohe Leuchte wieder befahrbar bis zum Weiterbau im Frühjahr 2013
  • Einengung Pilgrimstein wegen des Abriss der ehemaligen Frauenklinik, Ende  bis 30. November
  • Sommerbadstraße/Erlenring, Arbeiten an Gas- und Wasserleitung werden am 30. November bis Frühjahr 2012 unterbrochen.Dennoch werden auch in der Weihnachtszeit eine Reihe von Baustellen in der Innenstadt weiter bestehen:
  • Brückenzugang Johannes-Müller-Straße/Alter Botanischer Gartenn Vollsperrung Georg-Voigt-Straßen Wilhelm-Röpke-Straße/Schülerpark
  • Bahnhofsvorplatz und Krummbogenn Baustellenein- und -ausfahrt Pilgrimstein/Deutschhausstraße/Campus Firmanei. Wir rufen Sie, liebe Leserinnen und Leser, auf: teilen Sie uns Änderungen mit, die Ihnen auffallen.

Mit Ihrer Hilfe werden wir die Informationen in der Karte auf dem aktuellen Stand halten und prüfen, ob sie wirklich wie angekündigt abgeschlossen werden.

von Till Conrad und Thomas Strothjohann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr