Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Marburg-DVD hat am Mittwoch Premiere

Marburg Marburg-DVD hat am Mittwoch Premiere

Ab Mittwoch ist die vierte Marburg-DVD erhältlich. Sie kann in den Geschäftsstellen der OP erworben werden.

Voriger Artikel
Seit 400 Jahren Hilfe für Bedürftige
Nächster Artikel
Neue Fassade macht Uni sicherer

Dies ist ein Ausschnitt des Covers der vierten Marburg-DVD, die ab Mittwoch erhältlich ist.

Quelle: art und weise

Marburg. Die neue Marburg-DVD hat Spielfilmlänge und wird am Mittwoch ab 19.30 Uhr im Cineplex zu sehen sein. Die mittlerweile vierte Marburg-DVD wurde wieder von der Filmproduktionsfirma “art und weise“ im Auftrag der OP gestaltet.Zu sehen sind diesmal die besten Filmausschnitte mit vielen bislang nie gezeigten und seltenen Aufnahmen aus und von Marburg. Seit dem ersten Aufruf in der OP haben Leserinnen und Leser mehr als 190 Filme eingereicht, um das Projekt zu unterstützen. Daraus ist nun eine fast zweistündige Zeitreise durch die Jahre 1930 bis 2009 entstanden, ergänzt um spannende Interviews mit Zeitzeugen.

Zu sehen sind Ereignisse aus der Stadtgeschichte, an die sich auch viele alte Marburger nicht mehr genau erinnern können. So zeigen Aufnahmen beispielsweise die Aufzucht eines Wildschweins mitten in der Oberstadt in einem Garten.

von Heike Horst

Mehr hierzu lesen Sie am Dienstag in der Printversion der OP.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr