Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Mann aus Schröck wird gesucht

Polizeimeldung Mann aus Schröck wird gesucht

Die Polizei sucht derzeit nach dem 63-jährigen Hans W. Der in Schröck lebende Mann benötigt dringend Medikamente und wird seit Mittwoch vermisst.

Voriger Artikel
Vom Töpfern zum Turm zur Eisenbahn
Nächster Artikel
Mit atomaren Teilchen gegen den Krebs

Der vermisste Hans W. braucht dringend Medikamente.

Quelle: Privat

Schröck. Der Mann ist mit einem blauen Opel Meriva mit dem Kennzeichen MR-YL 903 unterwegs. Der Gesuchte ist etwa 1,82 Meter groß, Brillenträger, hat hellgraue kurze Haare und einen Oberlippenbart, erklärt Polizeipressesprecher Martin Ahlich. Zur Kleidung des Vermissten sei derzeit nichts bekannt. "Die bisherigen Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf seinen Aufenthaltsort", erklärt Ahlich.

Sämtliche Suchmaßnahmen seien bislang erfolglos verlaufen. Die Polizei veranlasste auch Rundfunkwarnmeldungen.

  • Hinweise zum Standort des Fahrzeugs oder zu einer Person mit zutreffender Beschreibung bitte an die Polizei Marburg unter der Telefonnummer 0 64 21 / 40 60 oder über Notruf 110 an die nächste Polizeidienststelle.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr