Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Linke kämpft gegen Altkleider-Kartell

Politik Linke kämpft gegen Altkleider-Kartell

Einstieg in den Altkleider-Markt: Der Magistrat soll in Kooperation mit den Dienstleistungsbetrieben Marburg (DBM) Sammel-Container in der Stadt aufstellen. Das Geld, das aus der Verwertung der von Anwohnern weggeworfenen Textilien eingeommen wird, soll sozialen Einrichtungen, Initiativen und Projekten in der Universitätsstadt zugute kommen. Das fordert die Marburger Linke in einem Antrag an das Stadtparlament.

Voriger Artikel
Brillen-Sammlerin hat den Durchblick
Nächster Artikel
Wenn Herrchen im Urlaub ist

„Finger weg von gewerblichen Altkleider-Sammelcontainern wie diesen in der Frankfurter Straße“, sagt Jan Schalauske (Linke) und startet eine kommunalpolitische Initiative.

Quelle: Björn Wisker

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr