Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kreis zahlt 15.000 Euro für Japanreise

Internationaler Austausch Kreis zahlt 15.000 Euro für Japanreise

Kreispolitiker sind heutzutage international gefragt. Nach zurückliegenden Paris-Dienstreisen des Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow (CDU) fliegt nun Landrätin Kirsten Fründt (SPD) nebst vierköpfiger Begleitgruppe nach Japan – auf Kosten des Landkreises.

Voriger Artikel
Aufklärungs-Kritik auf dem Prüfstand
Nächster Artikel
Hangeln, Klettern und Balancieren

Landrätin Kirsten Fründt fliegt nach Japan.

Quelle: Archiv / dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr