Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Klassikklänge und Feuerwerk begeistern Besucher

3TM - der Freitag Klassikklänge und Feuerwerk begeistern Besucher

Glück gehabt. Nachdem am Freitagnachmittag ein Gewitter über Marburg gezogen war, blieb der Freitagabend wettermäßig recht freundlich. Ganz zur Freude von den zahlreichen Besuchern, die mit Regenschirm und Gummistiefeln ausgestattet das Stadtfest besuchten.

Voriger Artikel
Marburger Stadtfest ist eröffnet
Nächster Artikel
Etatplanung transparent gemacht

Um 23 Uhr lauschten hunderte Besucher auf dem Marktplatz den Beats der VFL Big Band, als das Höhenfeuerwerk über der Stadt erstrahlte.

Quelle: Foto: Nadine Weigel

Marburg. Der Freitagabend gehört traditionell der Klassik. Auf den Schlossparkbühnen und am Marktplatz wurde die ganze Palette klassischer Musik präsentiert. Von Harfe über Geige bis hin zu Big-Band-Beats und virtuoser Orchestermusik. Der Höhepunkt wurde mit verzückten "Oh" und "Ah"-Rufen begleitet. Das Höhenfeuerwerk war auch diesmal der Höhepunkt des Freitagabends.  Hier ein paar bildhafte Eindrücke:

von Nadine Weigel

Der Freitagabend gehört traditionell der Klassik: Auf dem marktplatz und am Schloss lauschten tausende Menschen Bläsern, Trommlern und Orchestern. Höhepunkt war das Höhenfeuerwerk um 23 Uhr. (Fotos: Nadine Weigel, Miriam Prüßner)

Zur Bildergalerie

Und ein Video gibt's natürlich auch:

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr