Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kinder malen - und schießen auf Äpfel

Veranstaltung Kinder malen - und schießen auf Äpfel

Die Premiere des Herbstfests des Arbeitskreises "Aktives Allnatal" stand unter dem Motto "Apfel, Kürbis, Kartoffel".

Voriger Artikel
Ortenberggemeinde schlägt Bürgerhaus vor
Nächster Artikel
Vom Kornspeicher zum Museum

„Aktives Allnatal“ bot Mitmachaktionen. Fotos: Heinz Dieter Henkel

Hermershausen. Tobende Kinder, entspannte Eltern: Auf dem großen Platz, der zwischen Dorfgemeinschaftshaus und der Hofreite der Familie Rüger entstand, herrschte reges Treiben. Während die Kleinsten die ersten Herbstblätter in die Luft warfen, sich darin wälzten oder in noch dichten Hecken versteckten, waren die Älteren dabei, Stofftaschen mit in Form geschnitzten Kartoffelstückformen zu bedrucken.

Diese wurden nach Fertigstellung auf einen Wäscheständer zum Trockenen und Bewundern aufgehängt. Ohnehin drehte sich bei dem Herbstfest in Hermershausen alles um Apfel, Kürbis und Kartoffel. Drei Senioren des Arbeitskreises „Aktives Allnatal“ versuchten etwa, aus den zuvor geernteten Äpfeln den Saft zu pressen - mit mäßigem Erfolg.

Direkt an der Scheunenwand übten Kinder mit einer selbstgebastelten Armbrust den Apfelschuss von Wilhelm Tell. Volltreffer hatten aber, allem Spaß zum Trotz, eher Seltenheitswert.Bernd Weimer erzählte nebenbei einige der weltberühmten Tell-Geschichten.

Herbstfest könnte fester Bestandteil

Heinz-Konrad Debus, der im Arbeitskreis mitarbeitet, zeigt sich mit der Resonanz auf das erste Herbstfest zufrieden. Das Konzept, ein Fest für alle Bewohner des Allnatals zu konzipieren, sei „voll aufgegangen“. Überall Familien mit Kindern, die nicht nur mitmachen, sondern sich auch aktiv, und sei es nur beim Kuchenbacken, beteiligen.

Der späte Termin mit dem Risiko einer schlechteren Witterung sei durchaus so gewollt, erzählte der Pensionär. „Wir wollten erst die Erntezeit abwarten“, sagt Debus. Die Resonanz könnte dazu ermutigen, das Herbstfest als festen Bestandteil in die zukünftige Terminplanung des Arbeitskreises mit aufzunehmen.

von Heinz-Dieter Henkel

„Aktives Allnatal“ bot Mitmachaktionen. Foto: Heinz Dieter Henkel
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr