Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kinder aus Kita-Gruppe ausgeschlossen

Trägerverein und Eltern streiten Kinder aus Kita-Gruppe ausgeschlossen

Die Kinder müssen nun einen Streit zwischen Trägerverein und Eltern ausbaden, sagen sechs Mütter und Väter der OP. Die Kinder mussten ihre Gruppe Rumpumpel und damit ihre Freunde verlassen.

Voriger Artikel
Burgfrieden sollte Besitz schützen
Nächster Artikel
Trend: Rot-Grün baut Mehrheit aus

Stefanie Nawin, Raquel Hernandez und Volker Kühne sind empört, dass ihre Kinder aus der Kita gehen mussten.

Quelle: Ntemiris

Marburg. „Man hat den Eltern Verträge gekündigt und die Kinder zu den Opfern gemacht“, sagt ein Vater empört.

Er ist mit seiner Aussage nicht allein. Acht von 16 Kindern der Kindergruppe Rumpumpel hatte der Träger, der Eltern-Kind-Verein (EKV), im Dezember zum März die Betreuung gekündigt. Ein Grund wurde nicht angegeben. „Die Kinder verlieren dadurch ihre Freunde, Eltern sollen sich eine neue Betreuungseinrichtung suchen“, so Volker Kühne, einer der betroffenen Elternteile.

Die Eltern sehen die Gründe in einem Streit zwischen ihnen und der Geschäftsführung des Eltern-Kind-Vereins, als es um die Besetzung einer Erzieherstelle ging. Nachdem die Stadt aufgrund des Unmuts als Vermittler eingeschaltet worden war, verschickte der EKV neue Verträge an die Familien, die bis Ende Juli gelten sollen. „Es sind Knebelverträge gewesen, die wir nicht unterschreiben konnten“, sagt Volker Kühne.

Der Grund: Die Eltern sollten auf das Stimmrecht „bei zukunftsweisenden Entscheidungen“ verzichten. „Wir sind doch gerade in den Eltern-Kind-Verein eingetreten, weil dort die Eltern eine große Mitsprache haben“, erklärt Kühne.

von Anna Ntemiris

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr