Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Ketzerbach wird zur Partyzone

Volksfest Ketzerbach wird zur Partyzone

Top-Stimmung dank Popmusik, Schlager und Fußball-Nationalspieler Mats Hummels: Hunderte haben am Wochenende das 155. Ketzerbachfest gefeiert.

Voriger Artikel
Der Kitt des neuen, größeren Marburg
Nächster Artikel
Demonstranten pfeifen auf Volksfest

Die Ketzerbach wurde am Wochenende zum Tanztempel.
 Fotos: Michael Hoffsteter

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Der Halbfinaleinzug der deutschen Fußballnationalmannschaft am Freitagabend hat die Ketzerbächer bei ihrem Straßenfest früh in Wallung gebracht. Als die „Bobtown Cats“ loslegten, wippten viele erst nur mit dem Fuß - später war dann tanzen angesagt. So, wie am Samstag bei der vierköpfigen Gießener Band „Mr. Starlight“ - die Popmusik und Schlager spielten. Vor der Bühne sammelten sich die Partybegeisterten, darunter die Gruppe eines Junggesellenabschieds, die mit Begeisterung mitsangen.

Ketzerbachkirmes - Marburg, 05.Juli 2014

Zur Bildergalerie

„Die Tradition Bachfest lebt, wie man wieder mal an den vielen Gästen erkennen kann“, sagt Organisator Detlef Scharlau bei der Eröffnung. Im Zentrum des Straßenfests steht für ihn, wie für die meisten Anwohner, das Miteinander in der Nachbarschaft. „Dieses einfache Zusammensitzen und reden bei Musik, ist schön. Das macht man zu selten, aber im Alltag vergisst man das leider“, sagt Manfred Schmitt (51). Ottmar Horst will in den vergangenen Jahren eine immer stärkere Mischung der Generationen entdeckt haben. „Auf der Ketzerbach sahen die Feste immer schon anders, irgendwie jünger aus als anderswo“, sagt der 67-Jährige. Familien scheinen die Atmosphäre nahe der Elisabethkirche jedenfalls zu mögen. Speziell das Wasserband in der Mitte der Straße entwickelt sich zur Attraktion: Kinder planschen darin, mancher Besucher steckt Hände oder Füße ins Wasser, auf der Suche nach Abkühlung. Sehr beliebt war das Wasser auch bei Besuchern des Holi-Festivals am Messeplatz, die sich die Farbe aus dem Gesicht wuschen.

von Björn Wisker

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr