Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kennenlernen steht im Fokus

Six Nations Cup Kennenlernen steht im Fokus

Der „Six Nations Cup“ wird am Donnerstag offiziell mit dem Einmarsch eröffnet: Jugendliche aus Marburg und seinen Partnerstädten    wollen eine Woche lang zusammen Spaß haben und sich sportlich messen.

Voriger Artikel
Schulleiterin erkämpfte neuen Namen
Nächster Artikel
Monatelang in Etappen unterwegs

Die Siegerehrung beim „Six Nations Cup“ im Jahr 2013: Jugendliche aus Marburg und den Partnerstädten jubeln gemeinsam.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eröffnung Six Nations Cup
Die Slowenen aus der Partnerstadt Maribor liefen in leuchtendem Rot ein. Foto: Marcus Hergenhan

Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren kehrt der „Six Nations Cup“ bis zum 4. August  nach Marburg zurück.Am Donnerstagvormittag zogen mehr als 200 Kinder und Jugendliche mit großen Bannern und strahlenden Gesichtern in das Georg-Gaßmann-Stadion ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr