Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Junge Männer belästigen Frauen am Kino

Kriminalität Junge Männer belästigen Frauen am Kino

Pöbel-Attacken gegen Frauen in Marburg? Am späten Dienstagabend sollen vier junge Männer nahe dem Innenstadt-Kino mehrere Frauen belästigt und beleidigt haben.

Voriger Artikel
Stadtsiegel für den Mann der filigranen Feder
Nächster Artikel
Vier Autoaufbrüche an einem einzigen Tag

Marburg. Eine Zeugin meldete ihre Beobachtungen gegen 23.25 Uhr, woraufhin die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern suchte. Die Sicherheitsbeamten kontrollierten nach Angaben kurze Zeit später - anhand der Personenbeschreibung - vier betrunkene Jugendliche an der Bushaltestelle vor dem Kino. Ein 17-Jähriger sei aufgrund seines „aggressiven Verhaltens kurzfristig in Gewahrsam genommen und zeitnah einem Berechtigten übergegen worden“, sagt Jürgen Schlick, Polizeisprecher. Von den drei Begleitern des Jugendlichen seien die Personalien aufgenommen worden. Die Polizei sucht nun die mutmaßlich Geschädigten, die bislang weder Anzeige erstatten, noch sich meldeten.

Dass es sich um Attacken handelt, die jenen Angriffen in Köln in der Silvesternacht ähneln, bestätigt Schlick auf OP-Anfrage nicht. „Wir wissen bis jetzt nicht mal, ob überhaupt irgendeine Straftat vorliegt“, sagt er.

Kontakt zur Marburger Polizei unter Telefonnummer 06421/ 4060.

von Björn Wisker

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr