Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jetzt sind die Narren endgültig los

Fasching in Marburg Jetzt sind die Narren endgültig los

Morgen, am „schmutzigen Donnerstag“, startet der Fasching in seine heiße Phase. Hier ein chronologischer Überblick über die Veranstaltungen, die der OP bekannt sind.

Marburg. Am Donnerstag ergreifen ab ab 20.11 Uhr in der Marburger Stadthalle die Frauen die Macht bei der Weiberfastnacht des Festausschusses Marburger Karneval.

Ebenfalls am Donnerstag laden die Karnevalsfreunde Michelbach zu ihrem 11. Weiberfasching ab 20.11 Uhr ins Michelbacher Bürgerhaus ein.

Bei einem Tanzabend mit Showeinlagen begeht die Turnabteilung des SV Bauerbach am Freitag ab 20.11 Uhr im Bauerbacher Bürgerhaus den Fasching 2013.

Ebenfalls am Freitag trifft sich die Richtsberggemeinde ab 20.11 Uhr im Gemeinschaftszentrum Richtsberg, um Karneval zu feiern.

Am Samstag steigt eine weitere Traditionsveranstaltung der Marburger Narren: die Rathauserstürmung.

Die Aktiven treffen sich bereits gegen 10.33 Uhr am Restaurant „Gartenlaube“ am Fuße des Steinweges und marschieren dann gemeinsam durch die Fußgängerzone zum Rathaus, um dort die Macht zu übernehmen.

„Himmlisch-höllische Narrretei“ ist in diesem Jahr das Motto der Marburger Karnevalskampagne. Und unter diesem Motto steht auch der Rosenmontagsumzug, der ab 13.33 Uhr wieder durch die Innenstadt führt.

Bei der Zugnummern-Vergabe heute um 19 Uhr im ­Afföller-Gemeinschaftshaus ist die Anwesenheit aller Verantwortlichen erforderlich, erklärt Cerstin Sommer, Generalsekretärin des Festausschusses.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg