Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Jetzt ist der TÜV am Zug: Strecke an 12 Metern zu steil

Bimmelbahn Jetzt ist der TÜV am Zug: Strecke an 12 Metern zu steil

Die Stadt hat die Steigung zum Schlossberg vermessen. Die Ergebnisse müssen nun bewertet werden.

Voriger Artikel
40 Jahre - voll im Saft und voller Kraft
Nächster Artikel
Stadtautobahn: Gericht lehnt Demo ab

Die Marburger Bimmelbahn steht an der Haltestelle am Steinweg. Wann sie die vorgesehene Route zum Schloss nehmen kann, steht noch nicht fest.

Quelle: Thorsten Richter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bimmelbahn
Die Marburger Schlossbahn darf bis auf weiteres nicht zum Schloss, sondern nur durch die Innenstadt fahren.Archivfoto

Jetzt ist es offiziell: Die Marburger Schlossbahn darf nicht über Lutherstraße und Gisonenweg Passagiere zum Landgrafenschloss befördern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr