Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Impfgegner gibt‘s nicht nur an Waldorfschulen

4 Fragen, 4 Antworten Impfgegner gibt‘s nicht nur an Waldorfschulen

In die Diskussion um Masern mischt sich nun auch Professorin Heike Ackermann ein. Ihre These: Es gibt keinen Zusammenhang zwischen den Masernfällen und der Waldorfpädagogik.

Voriger Artikel
„Meilenstein für den Rettungsdienst“
Nächster Artikel
Konsumkritikerin plant Reparier-Café in Cappel

Professorin Heike Ackermann vom Institut für Schulpädagogik Marburg.

Quelle: Ruth Korte

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Plädoyer für eine Masernimpfung

In einem Beitrag für die OP setzt sich Professor Michael Lohoff, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene an der Philipps-Universität, mit den Argumenten gegen eine Masernimpfung auseinander.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr