Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° heiter

Navigation:
Im Landkreis verlieren die großen Parteien

Trend für den Kreistag Im Landkreis verlieren die großen Parteien

Müde Gesichter in allen anwesenden Fraktionen im Landratsamt, es war ein langer Tag. Viele sitzen tief in den Sesseln oder lehnen an Tischkanten.

Voriger Artikel
„Can, wir sind stolz auf dich!“
Nächster Artikel
Steffen Rink tritt als SPD-Fraktionschef ab

Im Kreishaus waren die Blicke die Verteilungs-Diagramme gerichtet.

Quelle: Philipp Lauer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Im Landkreis liegt die SPD vorne

Mit den am Sonntagabend ausgezählten Listenkreuzen kommt die SPD im Kreistag auf die meisten Stimmen. 33,96 Prozent der Wähler stimmten dem vorläufigen Zwischenergebnis zufolge für die Sozialdemokraten. Auf die zweitmeisten Stimmen kommt die CDU (26,66 Prozent), vor der AfD (14,06 Prozent).

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr