Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Hubschrauber und Hunde bei Sucheinsatz

Polizei Hubschrauber und Hunde bei Sucheinsatz

Mit einem Hubschraubereinsatz fand die Polizei am Samstagnachmittag eine 74-jährige demenzkranke Frau, die am Morgen vom Pflegedienst für vermisst erklärt worden war.

Voriger Artikel
Meist kehren die alten Besen weiter
Nächster Artikel
Raketen verzeihen keinen Leichtsinn

Bei einem Suchflug mit dem Polizeihubschrauber fanden die Einsatzkräfte die gestürzte Seniorin.

Quelle: Polizei Hessen

Marburg. Das bestätigte die Polizei am Sonntag auf Nachfrage der OP. Die Frau sei nahe der Gabelsberger Straße in eine Böschung gestürzt und wurde dort von den Polizisten im Hubschrauber gesichtet. Wegen Unterkühlung wurde sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Auch das Technische Hilfswerk war zwischenzeitlich mit der Rettungshundestaffel im Einsatz, um nach der vermisst gemeldeten Frau zu suchen.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr