Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Hoffnung für 150 Notfallpatienten am Tag

Uniklinikum Hoffnung für 150 Notfallpatienten am Tag

Vor zehn Jahren begann das Zentrum für Notfallmedizin am UKGM, die rettungs- und notfallmedizinische Versorgung der Menschen in der Region mitzugestalten.

Voriger Artikel
"Wie kann ich Patienten vor Schaden bewahren?"
Nächster Artikel
Regierung setzt zu sehr aufs Ehrenamt

Festredner Professor Dr. Michael Christ (von links), Landrätin Kirsten Fründt, Dr. Gunther K. Weiß (Kaufmännischer Geschäftsführer, des UKGM), Dr. Clemens Kill (Leiter des Zentrums für Notfallmedizin, UKGM), Markus Müller (Geschäftsführer DRK-Rettungsdienst Mittelhessen) und Martin Menger (Vorsitzender der Geschäftsführung, UKGM) feierten mit Gästen das zehnjährige Bestehen des Zentrums für Notfallmedizin.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr