Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Hochschulen aus Mittelhessen kooperieren

Diesen Mittwoch wird im Fürstensaal des Marburger Landgrafenschlosses eine wichtige neue Kooperation der drei mittelhessischen Hochschulen unterzeichnet.
Uni-Präsidentin Katharina Krause. Foto: Thorsten Richter

Uni-Präsidentin Katharina Krause.

© Thorsten Richter

Marburg. Der neue Forschungs­campus Mittelhessen ist ein Projekt der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Gemeinsam wollen sie Mittelhessen als Region der Spitzenforschung etablieren. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt das Vorhaben in den nächsten fünf Jahren mit rund 7,5 Millionen Euro.

Beim Festakt am Mittwoch im Marburger Landgrafenschloss feiert Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) gemeinsam mit den Hochschulpräsidenten die Gründung des Forschungscampus Mittelhessen. Professorin Margret Wintermantel, die Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), hält die Festrede.

Die Marburger Uni-Präsidentin Professorin Katharina Krause sowie ihre Amtskollegen Professor Dr. Joybrato Mukherjee (Präsident Uni Gießen) und Professor Matthias Willems (Präsident Technische Hochschule Mittelhessen) unterzeichnen den Kooperationsvertrag, der künftig als Basis der geplanten strategischen Zusammenarbeit dienen soll.

von Manfred Hitzeroth

 
 

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Hochschulen aus Mittelhessen kooperieren – op-marburg.de