Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Historisches Stadterneuerungsprojekt

Stadthallen-Richtfest Historisches Stadterneuerungsprojekt

Der Magistrat hat gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Verwaltung, Handwerkern, Bauleitung, Anwohnern und späteren Nutzern das Richtfest des derzeit größten Bauprojekts der Universitätsstadt gefeiert.

Voriger Artikel
Bahnstreik: Kunden meiden die Rest-Züge
Nächster Artikel
Verfolgt und gemieden - heute noch

Am Donnerstag ist das Stadthallen-Richtfest gefeiert worden.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Die Sanierung und der Teilneubau der Stadthalle wird voraussichtlich 30 Millionen Euro kosten. Dort sollen künftig das Hessische Landestheater Marburg, die Marburg Tourismus und Marketing GmbH, der Kulturladen Kfz untergebracht werden. Voraussichtlicher Einzug ist Anfang 2016.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr