Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Heinrich Löwer bleibt Ortsvorsteher

Konstituierende Ortsbeiratssitzung Heinrich Löwer bleibt Ortsvorsteher

Obwohl knapp ein Dutzend interessierte Zuschauer der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirats beiwohnten, waren die Mitglieder des Gremiums mit dem Zuspruch der Einwohner nicht zufrieden.

Voriger Artikel
Konkurrenz bei der Kinderbetreuung
Nächster Artikel
Detriche beerbt Heimbach

Der neue Ortsbeirat: Rudolf Brüske (von links), stellvertretender Ortsvorsteher Achim Zimmermann, Ortsvorsteher Heinrich Löwer, Schriftführer Bernd Weimar und Michael Brüske.

Quelle: Heinz-Dieter Henkel

Cyriaxweimar. Dabei darf jeder Bewohner sich ohne Formalien an den Debatten des Ortsbeirats beteiligen. Gerade bei den Planungen zum Umbau des alten Friedhofs, der im Mai offiziell eingeweiht werden soll, seien aus der Bevölkerung nur wenige Anregungen gekommen, beklagte der alte und neue Ortsvorsteher Heinrich Löwer.

Auch zukünftig werden die Dörfer Haddamshausen, Hermershausen und Cyriaxweimar eng zusammenarbeiten, erklärte Löwer mit Blick auf den 
Erhalt der gemeinschaftlichen Einrichtungen Kindergarten, Grundschule und Sporthalle am Ort, für die man lange habe kämpfen müssen.

Die Mitarbeit am Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept (IKEK) biete vielfältige 
Möglichkeiten, wobei der geplante Mehrgenerationentreff nur ein Thema sei. Als weiteres Thema wurde die angespannte Bauplatzsituation in Cyriaxweimar angesprochen, wo lediglich die Firma Finger die bekannten Fertighäuser im Angebot hat. „Viel zu teuer“, meinte ein anwesender Bauwilliger.

von Heinz-Dieter Henkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr