Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Haftbefehle gegen Einbrechertrio

Gefasst Haftbefehle gegen Einbrechertrio

Einbruch und Diebstahl - und zwar in 150 Fällen. Die Polizei hat drei Einbrecher geschnappt, auf deren Konto mutmaßlich diese lange Reihe von Straftaten geht.

Marburg. Am vergangenen Freitag hat die Polizei Marburg-Biedenkopf drei Einbrecher festgenommen. Auf deren Konto gehen nach den ersten Ermittlungen vermutlich mehr als 150 Eigentums- und Einbruchsdelikte. Darüber informierten gestern Annemarie Wied, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Marburg, und Martin Ahlich, Pressesprecher der Polizei Marburg-Biedenkopf.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der Haftrichter gegen alle drei Beschuldigten Haftbefehl wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr. Die beiden 50 und 61 Jahre alten Männer befinden sich in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl gegen eine mutmaßlich beteiligte 37-jährige Mutter mehrerer Kinder wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt – die Frau ist wieder auf freiem Fuß. Ein aufmerksamer Zeuge hatte am Freitagmorgen, 17. Mai, gegen 3 Uhr nach verdächtigen Geräuschen die Polizei alarmiert. Seine Hinweise ermöglichten wenig später die Festnahme der Verdächtigen.

Bei dem polizeibekannten Trio stellte die Polizei Münz- und Papiergeld sicher. Dabei dürfte es sich um die Beute aus dem vorausgegangenen Einbruch in eine Gaststätte in Biedenkopf handeln. Die anschließenden Durchsuchungen führten zur Sicherstellung weiterer Beweismittel.

Dabei handelt es sich um mögliche Beutestücke wie Fernseher, Elektrogeräte, Tabakwaren, Spirituosen und Bekleidung. Auch mutmaßliche Einbruchswerkzeuge wurden gefunden.Es besteht der Verdacht, dass die Festgenommenen als Bande handelten und für mehr als 150 Taten sowohl im Landkreis Marburg-Biedenkopf als auch in angrenzenden Landkreisen verantwortlich sind. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Die Ermittlungsgruppe zur Bekämpfung der Mehrfach- und Intensivtäter (EG MIT) ist im Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg