Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
HITZEROTH trennt sich von Prokurist und Chefredakteur

Oberhessische Presse HITZEROTH trennt sich von Prokurist und Chefredakteur

Die Geschäftsführung der HITZEROTH Druck + Medien GmbH & Co. KG teilt mit, dass Christoph Linne und der HITZEROTH-Verlag mit sofortiger Wirkung getrennte Wege gehen.
„Wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit. Unsere Leserinnen und Leser werden wir auch in Zukunft mit kreativen und innovativen Ideen begeistern und informieren. Die Oberhessische Presse setzt weiterhin ihren
Schwerpunkt auf die lokale Berichterstattung mit ihren ausführlichen Informationen und Berichten. Der Ausbau unserer Digital-Strategie nimmt dabei eine zentrale Rolle ein und wird unseren eigenständigen Verlag auch weiterhin erfolgreich wachsen lassen“, sagt Geschäftsführerin Ileri Meier.

Marburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel