Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Geschäftsleute beklagen Strafzettel-Flut

Verkehr Geschäftsleute beklagen Strafzettel-Flut

Gewerbetreibende am Steinweg in Marburg kritisieren eine seit kurzem immer weiter zunehmende Strafzettel-Flut rund um ihre Geschäfte. Ihre Vermutung: Ordnungspolizisten sollen mit Knöllchen Haushaltslöcher stopfen.

Voriger Artikel
Vertrag für Stadtregierung steht
Nächster Artikel
Dinnebier soll Stadträtin für Jugend werden

Kurz anhalten, um Ware auszuladen, Kartons einzuladen, zwischendurch Kundenkontakte: Gewerbetreibende am Steinweg beklagen, dass seitens der städtischen Ordnungshüter keine Rücksicht mehr auf ihr Tagesgeschäft genommen werde. Foto: Björn Wisker


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Strafzettel am Steinweg
Geschäftsleute am Steinweg beklagen eine Strafzettel-Flut durch das Ordnungsamt.

Die von Geschäftsleuten geäußerte Kritik an einer vermeintlich neuen Strafzettel-Verteilpolitik in der Universitätsstadt sorgt auch im Internet für Debatten. Eine Auswahl der Netz-Reaktionen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr