Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gelbe Säcke wieder an bekannten Stellen erhältlich

Müllentsorgung Gelbe Säcke wieder an bekannten Stellen erhältlich

Seit Januar ist die Firma SITA-Mitte vom Dualen System Deutschland (DSD) mit der Einsammlung von Verkaufsverpackungen im Landkreis Marburg-Biedenkopf beauftragt. Seitdem haben sich im Stadtgebiet Marburg verschiedene Änderungen ergeben, die teilweise zu Problemen führten.

Marburg. „Wir freuen uns, dass nun in Nachverhandlungen zwischen der Universitätsstadt Marburg und der Firma Sita-Mitte gemeinsame Lösungen vereinbart werden konnten“, berichtet der Magistrat.

Das Ergebnis: Gelbe Säcke sollen von Sita-Mitte einmal jährlich an alle Haushalte verteilt werden, die keine anderen Sammelgefäße, wie „Gelbe Tonnen“ oder „Gelbe Container“ haben. Wer mehr gelbe Säcke benötigt, erhält sie bei folgenden Ausgabestellen: DBM, Am Krekel 55, Mobilitätszentrale des RMV am Rudolphsplatz, Stadtbüro, Frauenbergstraße 35, Umweltladen, Barfüßerstraße 50, alle Ortsvorsteher und Verwaltungsaußenstellen. Gelbe Container: der Austausch erfolgt zur Zeit. Mehrfamilienhäuser bekommen teilweise „Gelbe Container“ zur Verfügung gestellt.

Bei Haushalten mit „Gelben Containern“ bittet Sita-Mitte darum, die Verpackungsabfälle lose oder in kleinen Tüten in die Container zu füllen. Nur wenn mehr Verpackungsabfälle anfallen, als Platz in den Containern ist, sind zusätzlich „Gelbe Säcke“ zu verwenden.

Gelbe Tonnen: In der Stadt Marburg hatten sich manche Haushalte, bei denen die Einsammlung mittels „Gelben Säcken“ zu Problemen (Schädlinge, Waschbären, …) geführt hatten, Gelbe Tonnen vom städtischen Dienstleistungsbetrieb (DBM) gekauft. Sita-Mitte wollte die gelben Tonnen ursprünglich nur bis zum 31.März leeren. In Nachverhandlungen mit der Sita sei erreicht worden, dass die im Bestand befindlichen „Gelben Tonnen“ auch nach dem 31.März geleert werden. Für Reparaturen oder Nachbeschaffungen bleibe der städtische DBM Ansprechpartner, teilt die Stadt mit. Bei Fragen und Problemen bei der Einsammlung von Gelben Säcken können sich Bürgerinnen und Bürger direkt an die Servicerufnummer der Firma Sita wenden: 0800 188 9966. Sita-Mitte weist darauf hin, dass für die weitere Verwertung von Verpackungsabfällen die sortenreine Sammlung wichtig ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel