Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frühstück für gesunde Knochen

Elisabethschule Frühstück für gesunde Knochen

Bei einem Pausenverkauf zum Aktionstag „Essen für gesunde Knochen“ am Mittwoch konnten die Schüler der Elisabethschule in der zweiten großen Pause ein gesundes Frühstück erwerben.

Voriger Artikel
Forscher testen verschiedene Nutzungsformen
Nächster Artikel
Bücher als Integrationsmotor

Regina Leimbach (von links) mit Schülern der Klasse 7b, Professor Bernhard Maisch und Christiane Pfefferl.

Quelle: Muriel Kalisch

Marburg. Die vom Rotary Club Marburg gegründete Initiative „gesunde Kids Event“ unterstützte das Projekt der Klasse 7b. Betreut wurden die Jugendlichen dabei von ihrer Klassenlehrerin Christina Balzer und Christiane Pfefferl, die für gesunde Ernährung an der Elisabethschule zuständig ist.

Sie erklärt: „Dies ist schon der vierte Aktionstag, den wir mit den Schülern veranstalten, und die Klasse hat sich wieder ein kreatives Motto ausgedacht.“ Reis-Quark-Auflauf und Milchshakes konnten auf dem Pausenhof des Gymnasiums erworben werden. Weiterhin gab es für interessierte Schüler die Möglichkeit, sich auf eigens gestalteten Plakaten über die Funktion von Milcheiweiß im Körper zu informieren.

Im Vorfeld hatte sich die 7b ganz genau mit dem Thema Milch befasst und einen Ausflug in die „Marburger Traditionsmolkerei“ unternommen. „Wir wollten eigentlich auch auf einen Bauernhof fahren, aber das haben wir leider nicht mehr geschafft“, erzählt Pfefferl.

Mit dabei in der zweiten großen Pause waren auch Professor Bernhard Maisch, ehemaliger Chefarzt für Kardiologie am Uniklinikum und derzeitiger Präsident des Marburger Rotary Clubs, sowie die ehemalige Rotary-Präsidentin Regina Leimbach, die den Aktionstag seit Jahren mitbetreut.

„Bei vielen der Schüler gibt es bereits ein großes Verständnis für gesunde Ernährung. Natürlich essen sie auch gerne mal etwas Süßes oder Fettiges wie Eis oder Chips, aber alles in allem ist die Bereitschaft zu gesundem Essen groß“, weiß Pfefferl zu berichten.

von Muriel Kalisch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr