Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Forderung: Stadt soll Brücke sperren

Stadtparlament Marburg Forderung: Stadt soll Brücke sperren

Die Weidenhäuser Brücke wird saniert und der Rudolphsplatz umgestaltet: Die Stadtverordneten stimmten gestern den Plänen des Magistrats zu. Kritik der CDU: Autofahrer stehen künftig länger im Stau. Weiteres Thema in der Kommunalpolitik: Die mögliche Tiefgarage unter der Biegenstraße.

Voriger Artikel
Ahnungslos, aber vorbereitet
Nächster Artikel
Bimmelbahn steckt fest: Stau bis Elisabethstraße

Die Weidenhäuser Brücke soll saniert werden. Ein Streitpunkt ist der Platz, den Radfahrer und Fußgänger auf der umgebauten Brücke haben sollen. Die CDU fürchtet indes Probleme für Autofahrer rund um das Nadelöhr Rudolphsplatz. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr