Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
Forderung: Land soll Hochsicherheitslabor finanzieren

Ebola-Forschung Forderung: Land soll Hochsicherheitslabor finanzieren

Der Leiter des Virologischen Instituts, Professor Stephan Becker, fordert, die Finanzierung des Hochsicherheitslabors auf den Lahnbergen  auf eine neue Grundlage zu stellen.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ebola-Forschung
Eine Forscherin arbeitet im Labor des Instituts für Virologie der Universität Marburg unter der höchsten Biologischen Schutzstufe 4.

Professor Stephan Becker geht davon aus, dass in zehn Tagen mit der
 klinischen Studie für den in Marburg entwickelten Impfstoff begonnen 
werden kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr