Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr löscht Container-Brand

DBM-Marburg Feuerwehr löscht Container-Brand

Weithin sichtbar waren gestern Abend die Rauchschwaden über dem Dienstleistungsbetrieb Marburg (DBM) zu sehen. Nach Polizeiangaben stand auf dem DBM-Gelände ein Container mit Sperrmüll in Flamme.

Voriger Artikel
Süße in Balance und Harmonie
Nächster Artikel
Wie umgehen mit der Angst vor dem Leiden?

Mit Atemschutzmasken rückten die Feuerwehrleute dem Müll-Brand zu Leibe.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Die Feuerwehr Ockershausen rückte gegen kurz nach 20 Uhr mit vier Fahrzeugen aus und bekam das Feuer auch recht schnell unter Kontrolle.

Etwa 15 Kräfte waren an dem Einsatz beteiligt, teilte die zentrale Feuerwehr-Leitstelle Marburg-Biedenkopf am Abend mit. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Polizei geht aber von einer Selbstentzündung aus, da das Gelände gesperrt sei. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.
von Dennis Siepmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr