Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Festbesucher lassen es krachen

3 Tage Marburg Festbesucher lassen es krachen

Tanzen, trinken, toben: Beim diesjährigen Stadtfest haben Tausende vor den Bühnen und an den Ständen gefeiert. Eng wurde es während der Drachenboot-Duelle auf den Brücken in der Innenstadt.

Voriger Artikel
Liebeserklärung an das Elternhaus
Nächster Artikel
Farbenpracht und Bienenfutter

Eine einzigartige Sicht auf das Höhenfeuerwerk bietet die Spitze des Turms der Lutherischen Pfarrkirche.

Quelle: Nadine Weigel
  • 2 Bildergalerien

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Marburg rockt fast rund um die Uhr

Fast 60 Bands und Solokünstler hatten die Organisatoren auf neun Bühnen überall in der Stadt verteilt. Headliner am Samstagabend waren „Bazouka Groove Club“ aus Marburg und der Ire Eamonn MCormack.

mehr
Ein bunter Musikmix mit Feuerwerk

Kleine Ensembles beherrschten am Freitag den Klassik-Abend von „3 Tage Marburg“ im Schlosspark. Das große Highlight war aber wie üblich das Höhenfeuerwerk, zu dem die Junge Marburger Philharmonie spielte.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr