Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Faustkampf an der Essensausgabe

Streit im Camp Faustkampf an der Essensausgabe

Bei einem Streit in der Erstaufnahmeeinrichtung hat ein Mann am Dienstag gegen 9 Uhr Verletzungen erlitten.

Voriger Artikel
Institut warnt vor Wohnungskrise
Nächster Artikel
Nordstadt: Leere auf Robert-Koch-Straße

Ein Polizeifahrzeug steht vor dem Eingang des Cappeler Flüchtlingscamps. Dort kam es am Dienstagmorgen zu einem Streit mit einem Verletzten.

Quelle: Tobias Hirsch

Cappel. Ein 26-Jähriger wurde bei einem Faustkampf an der Essensausgabe von einem 28-Jährigen verletzt, wie die Staatsanwaltschaft auf OP-Anfrage mitteilte. Die Anfangs-Annahme, wonach das Opfer durch den Angriff schwere bis lebensbedrohliche Verletzungen erlitt, habe sich jedoch nicht bestätigt. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Flüchtlinge bangen um die Atmosphäre im Camp

Bewohner des Flüchtlings-Camps sind nach einer Schlägerei am gestrigen Morgen bestürzt und besorgt. Einige beklagenAlkoholprobleme mancher Asylbewerber.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr