Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer verliert Kontrolle über Auto

Unfall Fahrer verliert Kontrolle über Auto

Am Samstagnachmittag ereignete sich ein Unfall in der Straße "Zur Burgruine" in Cappel.

Voriger Artikel
Hier gibt's was geschenkt!
Nächster Artikel
Pierre Brandenstein tödlich verunglückt

Der Wagen des Mannes wurde nur leicht beschädigt. Der 55-jährige Fahrer hatte laut Polizei am Steuer vermutlich einen Herzinfarkt erlitten.

Quelle: Foto: Nadine Weigel

Marburg.. Gegen 13.40 Uhr für ein 55-jähriger Mann aus Richtung Beltershausen kommend über die Kuppe in die Straße "Zur Burgruine". In einer leichten Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seinen roten Hyundai, kam auf die linke Spur und prallte frontal auf einen Baum. "Vermutlich hatte der Mann einen Herzinfarkt am Steuer", mutmaßte ein Polizist am Unfallort gegenüber der OP. Der 55-Jährige hatte wohl auch nicht mehr bremsen können, war zum Glück jedoch sehr langsam unterwegs gewesen. Ein Notarzt reanimierte den leblosen Mann, er wurde in die Uniklinik gebracht. Andere Personen wurden nicht verletzt.

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr