Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Brand in der Marbach

Fachwerkhaus fällt Flammen zum Opfer

In der Nacht zu Freitag kam es aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Brand in der Brunnenstraße. Das Fachwerkhaus in der Marbach ist einsturzgefährdet.
40 Feuerwehrkräfte bekämpften das Feuer, das ein Fachwerkhaus in der Marbach zerstörte.

40 Feuerwehrkräfte bekämpften das Feuer, das ein Fachwerkhaus in der Marbach zerstörte.

© Foto: Nadine Weigel

Marburg. Meterhohe Flammen schlagen aus dem Giebel. Dichter Qualm wabert durch die Marbach. Es ist gegen 3 Uhr in der Nacht zu Freitag als in der Notrufzentrale der Notruf eingeht: Brand in der Brunnenstraße.

Als die Feuerwehr eintrifft, steht das alte Fachwerkhaus lichterloh in Flammen. Stundenlang kämpfen die rund 40 Einsatzkräfte gegen das Feuer. Von einer Drehleiter herab sowie von allen Seiten löschen die Feuerwehrleute die Flammen. Das Gebäude ist glücklicherweise unbewohnt, niemand wird verletzt. "Wir können bislang noch nicht sagen, was die Brandursache ist", sagt Andreas Brauer, Einsatzleiter der Feuerwehr.

Mit Motorsägen mussten die Einsatzkräfte erst einmal das alte Gebäude von Gestrüpp und Sträuchern befreien, um Platz zum Löschen zu schaffen. "Wir mussten den Brand von außen bekämpfen. Wir konnten nicht ins Gebäude vordringen, weil es einsturzgefährdet ist", so Brauer.

Bis zum Morgen konnten weder die Feuerwehr noch die Brandursachenermittler der Kripo Marburg das Haus betreten. es könnte jeden Moment einstürzen. Die Decken hängen durch und das Dach droht einzubrechen.

Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Ermittlungen mehrere 10.000, möglicherweise sogar mehr als 100.000 Euro. Sicherungsmaßnahmen wurden über das Ordnungsamt der Stadt Marburg veranlasst.

Inzwischen sind den Ermittlern verdächtige Parallelen zu zwei anderen Bränden aufgefallen. Das rückt den Besitzer der Immobilien ins Visier der Ermittler.

von Nadine Weigel


Fachwerk-Feuer: Verdächtige Parallelen zu alten Bränden Das Fachwerkhaus in der Brunnenstraße, das in der Nacht zu Freitag brannte, ist stark einsturzgefährdet. Ermittler suchen noch nach der Brandursache. mehr
Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Besser-Esser

Sushi: Eine Rolle kommt selten allein

Sushi gehört inzwischen zu den bekanntesten japanischen Gerichten. Aber wie wird es eigentlich gemacht? Wir haben einen Sushi-Meister bei der Arbeit besucht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Brand in der Marbach – Fachwerkhaus fällt Flammen zum Opfer – op-marburg.de