Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Erzieherinnen demonstrieren erneut in Marburg

Marburg Erzieherinnen demonstrieren erneut in Marburg

Mit phantasievollen Aktionen wie einem Tauziehen um die frühkindliche Bildung und mit einer Demonstration machten Dienstag rund 350 Erzieherinnen in Marburg auf ihren noch nicht beendeten Tarifstreit aufmerksam.

Voriger Artikel
Liberaler Kater nach Schnapsparty
Nächster Artikel
Chancen für Schwangerschaft sinken ab 35 Jahren

Die Erzieherinnen veranstalten ein Tauziehen um die frühkindliche Bildung.

Quelle: Rainer Waldinger

Marburg. Im zähen Tarifstreit bei den kommunalen Kindertagesstätten hatten am Dienstag in Frankfurt neue Verhandlungen zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften begonnen.

Ver.di und die „Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft“ (GEW) sind mit der Forderung nach einem „substanziell verbesserten Angebot“ in die Gespräche gegangen. Parallel zu den Verhandlungen gingen in ganz Deutschland wieder tausende Erzieher auf die Straße.

Dienstag Abend lag ein neues Arbeitgeber-Angebot im Kita-Tarifstreit vor.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr