Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Erstes Ziel: die deutsche Sprache lernen

Förderung für Zugewanderte Erstes Ziel: die deutsche Sprache lernen

An zwanzig Grundschulen und weiterführenden Schulen sowie an vier beruflichen Schulen im Landkreis gibt es Intensivklassen für Migranten, die den Spracherwerb zum ersten Ziel haben.

Voriger Artikel
Kreisstraße 73 frei, Vollsperrung in Wetter
Nächster Artikel
Ohne Bewerbung zum Volontariat

Daumen hoch für die deutsche Sprache: Im Intensivunterricht erhalten zugewanderte Kinder und Jugendliche ein bis zwei Jahre lang vor allem Deutschunterricht, bevor der Übergang in die regulären Klassen folgt.

Quelle: Archivfoto

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr