Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Engelsskulptur erinnert an tragischen Badeunfall

150 Jahre Hauptfriedhof Engelsskulptur erinnert an tragischen Badeunfall

Hinter der Engelsskulptur, die auf dem Hauptfriedhof an Gretchen Kreckwitz erinnert, verbirgt sich die traurige Geschichte ­eines zu früh gestorbenen Mädchens.

Voriger Artikel
Eine kleine Freude zum Weihnachtsfest
Nächster Artikel
Probleme durch Kurzzeit-Vermietungen

Ein Mädchen starb im Jahr 1898 während des Schwimmunterrichts in der Lahn-Badeanstalt. Ihr zu Ehren wurde diese Statue errichtet.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ruhestätte für mehr als 10.000 Marburger

Der 1865 eröffnete Hauptfriedhof an der Ockershäuser Allee ist mit einer Fläche von 22 Hektar und rund 10.000 Grabstätten der größte Marburger Friedhof. Gefeiert wird das Jubiläum an diesem Freitag in der alten Friedhofskapelle.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr