Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Engel besiegen Affen in Bootskampf

„Red Bull Student Boat Battle“ Engel besiegen Affen in Bootskampf

Schrille Kostüme und waghalsige Boots-Action: Darum ging es am Mittwochnachmittag beim „Red Bull Student Boat Battle“ auf der Lahn vor den Mensa-Terrassen.

Voriger Artikel
Zwölf Schwerpunkte für fünf Jahre
Nächster Artikel
Operation erfolgreich

Schrill kostümierte Männer messen ihre Kräfte in Ruderbooten auf der Lahn.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Am Ende siegten die „New Kidz Angels“ im Finale gegen „Banana Split“. Beide Teams kamen aus Marburg. Das letzte Team aus der Nachbarstadt Gießen musste im Halbfinale die Segel streichen. Da kam es zu einem reinen „Affen“-Duell. Denn sowohl die „Gießen Monkeys“ als auch die siegreichen „Banana Split“ hatten Ruderer in Affenkostümen dabei. Der Lanzenträger im Bananenkostüm gab den Ausschlag.

Auch durch den zwischenzeitlich aufkommenden Regen ließen sich rund 500 Fans der von dem Marburger Philipp Engelmann erfundenen „Boat ­Battle“ auf der Lahn nicht davon abhalten, das Spektakel zu verfolgen. Wie schon im vergangenen Jahr sorgten vor allem die schrägen Kostümierungen der Teams für Begeisterung beim Publikum. Wer gerne grell geschminkte halbnackte junge Männer in albernen Kostümierungen und martialischen Posen anschaut, der war am Mittwoch vor der Erlenring-Mensa genau richtig.

Red Bull Boat Battle Marburg am 01 Juni 2011

Zur Bildergalerie

Vor der sportlichen Betätigung im Wasser führten die aus je drei Mitgliedern bestehenden Teams jeweils eine kleine Choreografie vor. Danach ging es in die Ruderboote: Je zwei Teams duellierten sich. Während zwei Teammitglieder für das möglichst geschickte Rudern zuständig waren, versuchten sich die beiden Lanzenträger wie beim mittelalterlichen Duell gegenseitig ins Wasser zu schubsen. Gefährlich war es allerdings nicht, denn die „Lanzen“ waren nicht spitz, sondern ähnelten eher überdimensionalen Wattestäbchen.

von Manfred Hitzeroth

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten OP.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr