Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Einigkeit bei der Linken

Kreisparteitag Einigkeit bei der Linken

Auf dem Kreisparteitag am Samstag im Bürgerhaus Wehrda wurden die Kreisvorsitzenden Birgit Schäfer-Biver und Jan Schalauske mit großer Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

Marburg. Die 59-jährige Marburger Künstlerin Birgit Schäfer-Biver erhielt 28 Ja-Stimmen bei 3 Enthaltungen, der 31-jährigen Doktorand und Angestellten Jan Schalauske wurde mit 29 Ja- bei einer Nein-Stimme im Amt bestätigt. Zudem wurde Dieter Kloszowski aus Marburg erneut zum Schatzmeister gewählt - bei einer Enthaltung.

Den neuen Vorstand komplettieren als Beisitzer Ingeborg Cernaj (Kirchhain), Heidi Hoffmann, Cigdem Kaya, Andrea Sollwedel und Inge Sturm (alle aus Marburg) sowie Sven Boehnke, Sebastian Chwala (beide Marburg), Sigurd Meier (Kirchhain) und Adnan Yildirim (Dautphetal). Damit ist der zwölfköpfige Kreisvorstand erstmals mit sechs Frauen komplett quotiert.

Auch die aktuelle Situation am Uniklinikum Gießen-Marburg beschäftigte die Anwesenden. Einstimmig wurde eine Resolution beschlossen, in der die Stellenabbaupläne und die Schließung der Wäscherei scharf kritisiert werden. Darin heißt es: „Das Ziel des Ausgliederns ist eine brutale Kostensenkungspolitik. In der Folge drohen den Beschäftigten Lohnkürzungen und Erwerbslosigkeit. Betroffen sind Beschäftigte, die bereits jetzt zu Niedriglöhnen arbeiten und von ihrer Arbeit kaum leben, geschweige denn eine Familie ernähren können.“

von Manfred Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg