Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Eine Anlaufstelle für Familien

Geburtshaus Marburg Eine Anlaufstelle für Familien

Seit rund 40 Jahren arbeitet Hebamme Margot Hackenberg in ihrem Traumberuf, hat unzählige Neugeborene während ihrer ersten Schritte im Leben begleitet. Vor 20 Jahren gründete sie gemeinsam mit sieben Kolleginnen das Geburtshaus Marburg.

Voriger Artikel
Segen bringen und Segen sein
Nächster Artikel
„IS könnte im Frühjahr schon besiegt sein“

Kein Beruf, eher eine Berufung: Liebevoll erinnert sich Margot Hackenberg an die zahlreichen Babys, denen sie auf die Welt geholfen hat. Seit mittlerweile 20 Jahren betreut die Hebamme Mütter und Neugeborene im Geburtshaus Marburg.

Quelle: Ina Tannert

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr