Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Ära geht zu Ende - eine neue beginnt

Sudhaus Eine Ära geht zu Ende - eine neue beginnt

Es wird gemunkelt, so mancher Student habe mehr Zeit im Sudhaus verbracht als an der Uni. Tja, jetzt ist das Wohnzimmer weg.

Voriger Artikel
„Krone“ zeigt klassische Zirkus-Show
Nächster Artikel
Wie predigen Pfarrer im Friedwald?

Am vergangenen Wochenende feierte das "alte" Sudhaus nochmal richtig.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Nach 16 Jahren flexte Sudhaus-Chef „Pille“ Samstagnacht das Schild der legendären Kneipe ab ( kleines Bild unten). Hunderte Menschen sahen dabei zu. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Denn der letzte Abend im alten Sudhaus war gleichzeitig auch der erste im neuen.

Die Sudhaus-Jünger pilgerten um Mitternacht in einer langen Karawane geschlossen von der alten Location am Hirschberg in der Oberstadt zur neuen in den unteren Steinweg. Abschied und Neuanfang. Ein fließender Übergang. Feucht fröhlich.

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr