Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Egon Vaupel als Ehrenbürger vorgeschlagen Kinderärztin auf Spendentour

Station in Marburg Kinderärztin auf Spendentour

Dr. Marita Binder fährt trotz ihrer 69 Jahre derzeit ihre dritte Spendentour, und das ganz alleine, auf dem Fahrrad quer durch die Bundesrepublik. Am Mittwoch machte sie 
Station in Marburg.

Dr. Marita Binder auf ihrer ersten Spendentour im Jahre 2013 vor der Zentrale von „Opportunity international“.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Dr. Marita Binder besuchte zum ersten Mal Marburg und kehrte in der Lukaskirche ein, wo der ehemalige Gemeindepfarrer Gerhard Prölß ihr mit seiner Radgruppe vom Oberhessischen Gebirgsverein (OHGV) einen kleinen Empfang bereitete.Natürlich hatte Prölß neben der netten Gesellschaft auch einen großen Spendenscheck über 200 Euro für die ausdauernde Radlerin bereit.

Gute 2 000 Kilometer wird die Kinderärztin im Ruhestand während der drei Wochen auf dem Drahtesel zurücklegen, und das dürfte sich lohnen, schließlich kamen bereits bei ihrer ersten Tour über 900 Kilometer im Jahr 2013 rund 11 000 Euro an Spenden zusammen.

Enkelin Ronja spendet fleißig

Das Geld wird Binder auch in diesem Jahr der Hilfsorganisation „Opportunity international“ zukommen lassen, die sich für Schulbildung in Ghana einsetzt. Binder ist seit ihrer Pensionierung dort Botschafterin und hält damit auch das Andenken an ihren mit 31 Jahren in Afrika verstorbenen Sohn Jan Binder fest, der sich als Journalist für Ghana engagiert hatte.

„Ich freue mich jedes Mal über das Engagement der Leute, manche spenden pro Kilometer, andere einen Festbetrag, aber es kommen immer viele hilfsbereite Privatleute und Firmen zusammen“, erklärte Binder. Ihre treueste Unterstützerin ist aber Enkelin Roja. „Sie hat mir bislang für jede der drei Touren einen Cent pro Kilometer gegeben, viel Geld für eine Neunjährige!“

Bei so viel Unterstützung fällt es auch leichter, die Wetterumschwünge dieser Tage wegzustecken. „Es gab eine Etappe vom Vogtland nach Bayreuth bei weit über 30 Grad mit starken Steigungen, da kam ich schon an die Grenze, aber es ging dann doch“, berichtet Binder und fügt lächelnd hinzu: „Einen Platten hatte ich aber bislang noch auf keiner meiner Touren!“

von Marcus Hergenhan

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr