Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Unfall in Marburg Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Sonntagnachmittag hat es an der Kreuzung Schwanallee und Gisselberger Straße einen Verkehrsunfall gegeben, berichtet die Polizei Marburg.

Voriger Artikel
So viel zu tun und so wenig Zeit dafür
Nächster Artikel
Auseinandersetzung mit Gottesbildern

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Gisselberger Straße und Schwanallee wurden drei Menschen verletzt.

Quelle: Andreas Schmidt

Marburg. Dabei wurden drei Menschen verletzt, niemand lebensbedrohlich. Laut Zeugenaussagen soll ein Auto von der Gisselberger Straße bei Rot in Richtung Konrad-Adenauer-Brücke abgebogen sein. Dabei ist das Auto mit einem anderen, das aus der Schwanallee kam, zusammengestoßen.

Im Auto aus der Richtung Gisselberger Straße saß ein junges Ehepaar, beide wurden verletzt. Im anderen Auto fuhr eine Marburgerin mit ihrem Kind. Die Mutter wurde leicht verletzt.

Die drei Verletzten wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Unfallautos mussten abgeschleppt, die Spur in Richtung Lahnberge deshalb für fünf Minuten gesperrt werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15 000 bis 20 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr