Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Dorfladen soll Ortsmittelpunkt werden

Michelbach Dorfladen soll Ortsmittelpunkt werden

Seit 2003 gibt es den Dorfladen in Michelbach, seit 2014 wird er von der „Lebensmittelpunkt gGmbH“ betrieben, einer hundertprozentigen Tochter­gesellschaft des Lebens­hilfewerks Marburg-­Biedenkopf.

Voriger Artikel
Kühles Refugium war heißer Feierort
Nächster Artikel
Wie sich Marburger abkühlen

Michelbachs Ortsvorsteher Peter Aab (von links), Lebenshilfewerk-Vorstand Roland Wagner und ­Filialleiterin Bettina Bergmoser wollen den Dorfladen weiterentwickeln

Quelle: Till Conrad

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr