Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
„Don Juan“ soll Theaterfans bezaubern

Hessisches Landestheater „Don Juan“ soll Theaterfans bezaubern

Fechten, Singen, Lachen: Die Proben für Moliéres „Don Juan“ am Hessischen Landestheater laufen auf Hochtouren. Am 17. Juni ist Premiere, am 21. Juni gibt es eine Sonderaktion für OP-Abonnenten.

Voriger Artikel
„Wunschbaum-Ausstellung“ ist im Rathaus zu sehen
Nächster Artikel
„Löwen kämpfen gegen Lämmer“

Marburgs „Don Juan“ Martin Maecker und das Ensemble arbeiten hart an den Fechtszenen.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Mit Hochdruck arbeitet Matthias Faltz, Intendant des Hessischen Landestheaters, mit seinem Ensemble an dem großen Open-Air-Theaterspektakel dieses Sommers: Am 17. Juni hat Molierés Komödie „Don Juan“ Premiere auf dem Marburger Marktplatz.

Die OP unterstützt das Theater und bietet ihren Abonnenten einen ganz besonderen Service: Am 21. Juni findet eine Vorstellung nur für OP-Abonnenten mit OP-Abo-Plus-Karte statt. Die 442 Eintrittskarten für diese Vorstellung gibt es ab sofort in den OP-Geschäftsstellen im Schlossberg-Center und im Franz-Tuczek-Weg für nur 10 Euro – sonst kosten die Eintrittskarten 20 bis 25 Euro. Den gesamten Erlös dieser Benefiz-Veranstaltung spendet die OP der Jugendarbeit des Marburger Theaters.

von Nadine Weigel und Uwe Badouin

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr