Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Dioxinskandal: volle Regale bei Tafeln

Marburg Dioxinskandal: volle Regale bei Tafeln

Die Tafeln verzeichnen seit dem jüngsten Dioxinskandal ein gestiegenes Angebot an Eiern und Wurstwaren für Bedürftige.

Marburg. Die Tafeln für bedürftige Menschen in Deutschland profitieren offenbar vom Dioxin-Skandal. „In etlichen Tafeln bekommen wir von den Geschäften erheblich mehr Eier und abgepackte Wurstwaren gespendet als sonst“, sagte die Vorsitzende des niedersächsischen Landesverbandes, Edeltraut Graeßner,am Montag in Lingen.

Eine Tafel habe berichtet, dass sie in der vergangenen Woche sogar die 15-fache Menge an Eiern erhalten habe als sonst üblich. Die gespendeten Waren seien nach menschlichen Ermessen bedenkenlos, sagte Graeßner.

von Carsten Beckmann und unserer Agentur

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP und schon Montagabend auf dem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel