Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Dienstaufsicht prüft weiterhin Fründts Projekte

Nach Frist-Verlängerung Dienstaufsicht prüft weiterhin Fründts Projekte

Nach mehreren Eingaben von Bürgern läuft seit Juni beim Regierungs­präsidium Gießen (RP) eine dienstaufsichtsrechtliche Prüfung rund um Projekte des heimischen Landkreises.

Voriger Artikel
Mit Sehbehinderung in den Arbeitsmarkt
Nächster Artikel
Angeblicher BAMF-Mitarbeiter droht Studentin mit Abschiebung

Das Drachenbootrennen der Verwaltung während der Arbeitszeit kostete 9000 Euro und ist eines der Projekte des Landkeises, die das Regierungs­präsidium Gießen (RP) seit Juni einer dienstaufsichtsrechtlichen Prüfung unterzieht.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr