Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Maria Langstroff

Die starke Frau und das Meer

In die Ferne schweifen - das haben ihre Augen fast verlernt. Seit vier Jahren sieht sie die immer selbe Umgebung - ihr Zimmer in einem Gießener Pflegeheim. Jetzt hat sich Maria Langstroff einen Traum erfüllt: ein letztes Mal das Meer sehen. Koste es, was es wolle. Und wenn es ihr Leben ist.

Blick in die Ferne. Für Maria Langstroff, die sonst in einem Pflegeheim in Gießen lebt, ein ergreifender Moment.

© Marie Lisa Schulz

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Eurotrainer 2016




Die Transfers im Landkreis




Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Geballte Power: Unter dem Jubel der Zuschauer gelingt es den Lahndrachen, den Wakeboarder Marco Schmidt mit dem Drachenboot über die Lahn zu ziehen. Dafür müssen sie mindestens eine Geschwindigkeit von 15 Stundenkilometer erreichen. Foto: Nadine Weigel OP-Serie: Das schaffe ich

Mit der Kraft der Drachen klappt's

Schade, dass es die Sendung „Wetten, dass..?“ nicht mehr gibt. Wake­boarder Marco Schmidt wäre sonst sicher ein ganz heißer Kandidat für außergewöhnliche Wetten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Drachenboot zieht WakeboardGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Maria Langstroff – Die starke Frau und das Meer – op-marburg.de